Archiv für die Kategorie 'Minisfreizeit'

Sempre Roma – Minisfreizeit 2013

Geschrieben von am 8. Juni 2013 | Abgelegt unter Minisfreizeit

2007 Sieben Ministranten brechen in stürmischen Zeiten mit zwei Begleitern nach Rom bzw. überhaupt zum ersten Mal ins Ausland auf. Für fast alle ist es der erste Rom-Aufenthalt, Papst Benedikt ist erst zwei Jahre im Amt und auch der Ordensgeneral darf mal die MdKkW persönlich kennen lernen. 2008 Der Sturm ist ins Exil abgezogen, das […]

Wo der Wildbach rauscht – Minisfreizeit 2011

Geschrieben von am 29. Juni 2011 | Abgelegt unter Minisfreizeit

Rom, München, Toledo, …. Niederaudorf. Während die vorausgegangenen Ziele eher bestaunt wurden, gab es diesmal nahezu entsetzte Reaktionen wie „Was wollt ihr denn DA?“, “ Da sagen sich doch Fuchs und Has‘ gute Nacht“ oder die begründeten Fragen wie „Wohin??“ oder „Wo liegt denn das überhaupt?„. Dass Niederaudorf erst im vergangenen Jahr im Wettbewerb Unser […]

An den Wurzeln des Teresianischen Karmels – Minisfreizeit 2010

Geschrieben von am 28. August 2010 | Abgelegt unter Minisfreizeit

Wie selbstverständlich feiern wir jährlich am 15. Oktober mit einem Hochamt das Hochfest Teresa von Ávila. Selbstverständlich deshalb, weil wir Ministranten bei den Karmeliten sind. Woanders wird, wenn es gut kommt, im Hochgebet der Kirchenlehrerin gedacht, mehr aber sicher nicht. Wir werden dabei stets daran erinnert, dass die Gegenreformatorin im 16. Jahrhundert zusammen mit Johannes […]

Freizeitplanungen

Geschrieben von am 27. September 2008 | Abgelegt unter Minisfreizeit

Da in den kommenden Pfingstferien mindestens drei Minis aufgrund familiärer Urlaubsplanung nicht verfügbar sind, haben wir uns im Rahmen der Minisstunde schnell darauf geeinigt, die Planungen für die Minisfreizeit 2009 einzustellen. Als Ersatz ist ein Kurztrip in einen Freizeitpark angedacht; wann das stattfinden soll, steht jedoch noch in den Sternen.

Pilgerreise in die Ewige Stadt – Minisfreizeit 2007

Geschrieben von am 31. August 2008 | Abgelegt unter Freizeitaktivitäten, Minisfreizeit

Die Planungen hatten schon ein Jahr zuvor begonnen, die Idee war noch älter. Zunächst mussten die Eltern davon überzeugt werden, dass dieses Projekt keine Luftblase ist, die angesichts der entstehenden Kosten zu platzen droht, und dass Rom für die kleine Jugendgruppe im Alter zwischen 12 und 16 Jahren durchaus schon geeignet ist, auch wenn vielleicht […]

Eine Mischung aus Vergnügen und Bildung – Minisfreizeit 2008

Geschrieben von am 25. August 2008 | Abgelegt unter Freizeitaktivitäten, Minisfreizeit

Wie üblich fuhren wir in der zweiten Pfingstferienwoche auf Minisfreizeit – diesmal in die bayerische Landeshauptstadt München. Das Programm sollte – trotz Städtereise – weniger kulturlastig sein wie die Rom-Reise im vergangenen Jahr, aber dennoch die Interessen aller Teilnehmer berücksichtigen sowie den eigentlichen Charakter einer Ministrantenfahrt bewahren. Betreut wurden wir vor Ort von P. Günter, […]