Archiv für die Kategorie 'Freizeitaktivitäten'

Impressioni

Geschrieben von am 25. September 2013 | Abgelegt unter Freizeitaktivitäten

Vier Monate sind es schon wieder her, dass der FC Bayern die Champions-League gewonnen hat und wir über 1200 km zurückgelegt haben, um das Finale mal in anderer Gesellschaft zu erleben. Die folgenden 66 Sekunden helfen, einige Eindrücke wieder aufleben zu lassen, und machen vielleicht neugierig auf das, was hoffentlich noch kommt.

Toledo, Niederaudorf, Rom

Geschrieben von am 24. Mai 2013 | Abgelegt unter Freizeitaktivitäten

Seit knapp einem Jahr verfolgen wir Vincents Berichte aus Rom, der unserer Ankunft sicherlich mit gemischten Gefühlen entgegen schaut, weil nach unserem Aufenthalt auch für ihn die Zeit in der Ewigen Stadt zu Ende geht. Wir freuen uns natürlich, wenn er wieder in der Heimat ist, aber zunächst auf die kommenden acht Tage mit sicherlich […]

Minis auf Reisen

Geschrieben von am 7. August 2010 | Abgelegt unter Freizeitaktivitäten

Während heute allein aus dem Bistum Würzburg rund 2.000 Ministranten ihre Koffer auspacken durften, nachdem sie von der Internationalen Wallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten in ihre Heimatpfarreien zurückgekehrt sind, befinden wir uns noch in der Vorfreude. Am kommenden Dienstag geht es für uns auch in den Süden, jedoch nicht nach Rom, da waren wir schließlich […]

Pilgerreise in die Ewige Stadt – Minisfreizeit 2007

Geschrieben von am 31. August 2008 | Abgelegt unter Freizeitaktivitäten, Minisfreizeit

Die Planungen hatten schon ein Jahr zuvor begonnen, die Idee war noch älter. Zunächst mussten die Eltern davon überzeugt werden, dass dieses Projekt keine Luftblase ist, die angesichts der entstehenden Kosten zu platzen droht, und dass Rom für die kleine Jugendgruppe im Alter zwischen 12 und 16 Jahren durchaus schon geeignet ist, auch wenn vielleicht […]

Eine Mischung aus Vergnügen und Bildung – Minisfreizeit 2008

Geschrieben von am 25. August 2008 | Abgelegt unter Freizeitaktivitäten, Minisfreizeit

Wie üblich fuhren wir in der zweiten Pfingstferienwoche auf Minisfreizeit – diesmal in die bayerische Landeshauptstadt München. Das Programm sollte – trotz Städtereise – weniger kulturlastig sein wie die Rom-Reise im vergangenen Jahr, aber dennoch die Interessen aller Teilnehmer berücksichtigen sowie den eigentlichen Charakter einer Ministrantenfahrt bewahren. Betreut wurden wir vor Ort von P. Günter, […]